Themenabend: Feministische Argumente


Feministische Argumente. Von der Französischen Revolution bis zum 1. Weltkrieg.

Von den Anfängen der Frauenbewegung bis zum heutigen Tage sind Feminist*innen oft gezwungen, den Anspruch auf Gleichberechtigung argumentativ zu untermauern. Doch welche feministischen Argumente gibt es eigentlich? Und in welchem historischen Zusammenhang konnten sich diese Argumente Gehör verschaffen? Der Blick in die feministischen Geschichtsbücher zeigt, dass sich bereits bei den Pionier*innen der Frauenbewegung eine ganze Fülle an Argumenten findet, die auch heute noch ansprechend und inspirierend sind. Der Zweck des Workshop soll es sein, sich eine Auswahl feministischer Argumente in Erinnerung zu rufen, um so eine neue Schlagkraft für zeitgenössische feministische Kämpfe zu gewinnen.

Was? einführender Workshop zu den wichtigsten Argumenten des Feminismus
Wann? 4. Jänner 2021, 19:00 bis 21:00 Uhr
Wo? via Zoom, den Link geben wir rechtzeitig bekannt

Du hast eine Frage, eine Meinung oder möchtest bei uns aktiv werden?

Kein Problem, füll einfach das Formular aus und wir melden uns so bald wie möglich bei dir!