Feminisums und Sozialismus


Am Montag findet unser nächster Workshop statt!

Sozialismus und Feminismus standen schon immer in einem engen und dennoch konfliktreichen Verhältnis zueinander.

Beide, die sozialistische als auch die Frauenbewegung, forderten die Einlösung des Versprechens von Gleichheit und Freiheit für Arbeiter*innen und Frauen, und schreckten dennoch vor wechselseitiger Kritik nicht zurück.

Die Positionen gingen hierbei auseinander: Von der Befreiung der Frau als Bedingung von Freiheit überhaupt, bis zur Abwertung der "Frauenfrage" als "Nebenwiderspruch".

Im Workshop wollen wir gemeinsam feministische Argumente lesen und besprechen, wie viel Feminismus und Sozialismus miteinander zu tun haben. Es ist kein Vorwissen nötig!

Schreib uns eine Nachricht, wenn du an der Veranstaltung teilnehmen möchtest, dann schicken wir dir den Link! Wir freuen uns auf dich!

Die Veranstaltung richtet sich an alle unter 30 Jahren.

Du hast eine Frage, eine Meinung oder möchtest bei uns aktiv werden?

Kein Problem, füll einfach das Formular aus und wir melden uns so bald wie möglich bei dir!