Wiener Linien unter Rot-Pink


Die neue rot-pinke Koalition ist gerade einmal einen Monat im Amt, und schon beschließen die Wiener Linien, die Öffis am Wochenende weniger häufig fahren zu lassen! Bis zu 20 Minuten sollen wir am Wochenende in Zukunft auf die Straßenbahn warten müssen! Das ist keine soziale Fortschrittskoalition, sondern der neoliberale Umbau der Wiener Linien und eine Katastrophe für den Klimaschutz und unsere Zukunft!

Dass die Öffis leiden, wenn die NEOS regieren, wundert uns nicht. Dass die rot-pinke Koalition ihre antisoziale und klimafeindliche Politik aber mit einer solchen Geschwindigkeit umsetzt, haut auch uns vom Hocker. Wir fordern die zuständige Stadträtin Ulli Sima auf, diesen Öffi-Abbau sofort zu stoppen! Keine Wartezeit von 20 Minuten! Kein Öffi-Abbau auf Kosten unserer Zukunft!

Du hast eine Frage, eine Meinung oder möchtest bei uns aktiv werden?

Kein Problem, füll einfach das Formular aus und wir melden uns so bald wie möglich bei dir!